Echter Film und falsche Bärte.

Byhleguhre

Ein kaum erforschter Fluss in einem urtümlichen Land: Leise und unaufhaltsam bahnt sich ein schmales Boot den Weg durch den dunklen Urwald. Immer weiter stößt es vor auf dem Flusslauf der Byhleguhre, immer tiefer dringt es ein in den unheimlichen Dschungel. Im Boot sieht der junge Forscher Choke Nansen mit Ungeduld dem Ziel seiner Mission entgegen: der Suche nach der mysteriösen Laienmissionarin Cornelia Kurtz. Nansen soll klären, wieso sie den Kontakt zur Außenwelt abgebrochen hat. Doch schon bald stellt sich die Frage: Wird er selbst überhaupt zurückkehren?

Cast & Crew

  • Florian Rau (Choke Nansen)
  • Andreas Kersten (Voice-over)
  • Fabian Koppri (Musik & Foley)

Screenings

  • 07/2018: OpenEyes Filmfest Marburg (1. Publikumspreis: „Rewind: Analog Perspectives“)
  • 10/2017: analogueNOW! Festival Berlin
  • 08/2017: Open Air Filmfest Weiterstadt (1. Publikumspreis: Weiterstädter Filmhirsch)

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 IFMA